{{ .Title }} image

Šuma Čovjek

Šuma Čovjek ist zurück! Im Januar veröffentliche die Band mit „Fata Morgana“ ihr zweites Studioalbum, das in einer Zeit von grosser Unsicherheit entstanden ist. Durch diesen Nebel der Ungewissheit hat sich der Band in der Ferne eine Fata Morgana des Neuaufbruchs gezeichnet, und dies zur Tat umgesetzt.

Auch auf der neuen Platte bleibt der Sound von Šuma Čovjek mit ihren liebevoll inszenierten Songs, die von melancholischen Balladen bis hin zu rhythmischem Balkan-Pop reichen, unverkennbar. Sprachlich darf man sich erneut auf akrobatische Sprachsprünge zwischen Französisch, Kroatisch und Arabisch freuen.

Wir sind begeistert, dass die Band wieder mit frischem Sound am Start ist und schon bald mit uns den Funken überspringen lässt! Wir versprechen nicht zu viel, wenn wir sagen: Das wird ein Fest!